Ein Bauvorhaben neigt sich dem Ende

In den kommenden Tagen werden die letzten Bauzäune abgeräumt, dann werden auch keine Arbeitsmaschinen wie Bagger oder Radler mehr über das DUWO-Areal rollen. Für die 50. KW sind weitere Abnahmen mit den bauausführenden Unternehmen, dem Fachamt bezirkl. Sportstättenbau und der offiziellen Übergabe/Abnahme unserer neuen Flutlichtanlage geplant.

Auf diesen Tag haben wir seit vielen Monaten ab Beginn der Baumaßnahme Mitte April d.J. hingearbeitet. Witterungsbedingt sind dann nur noch geringfügige Restarbeiten vorzunehmen. Diese werden unseren Trainings- und Punktspielbetrieb jedoch nicht beeinträchtigen.

Das gesamte KuRaProTeam bedankt sich bei allen DUWOranern und Nicht-DUWOranern für die in Kauf genommenen Einschränkungen und freut sich sehr, unseren neuen afb-Sportpark DUWO 08 in dieser top modernen Form euch allen zur Verfügung stellen zu können.

DUWO ist HEIMAT!

Vorplatz Sportpark: Tolles Signal der Bezirksversammlung Wandsbek!

Die Herstellung des Vorplatzes rückt näher. Gestern und heute wurde ein durch die SPD-Fraktion initiierter interfraktioneller Fördermittelantrag von den zuständigen Ausschüssen der Bezirksversammlung Wandsbek parteiübergreifend einstimmig genehmigt. „Vorplatz Sportpark: Tolles Signal der Bezirksversammlung Wandsbek!“ weiterlesen

Ab jetzt rollt bei DUWO der Ball auf Kunstrasen!

Es ist soweit! Nach fast fünfmonatiger Bauzeit, wurde der DUWO-Sportpark am 27.September zum Trainings- und Spielbetrieb freigegeben. Insbesondere die Fußballer konnten es kaum erwarten und sehnten diesen für alle DUWOraner tollen Tag herbei! „Ab jetzt rollt bei DUWO der Ball auf Kunstrasen!“ weiterlesen

Spatenstich mit Gerhard Delling

Am Mittwoch, 25. April traf sich die “Kunstrasenprojektgruppe” zum symbolischen Spatenstich auf dem noch vorhandenen Grandplatz. Die fast vollständig anwesende Projektgruppe (leider konnte Gunnar Gerstenberg beruflich bedingt nicht anwesend sein), bekam prominente Unterstützung. Kein geringer als Sportmoderator Gerhard Delling, ließ es sich nicht nehmen, den DUWOranern einen Besuch abzustatten.  „Spatenstich mit Gerhard Delling“ weiterlesen

Einrichtung der Baustelle beginnt

Der Bauzaun ist schon da, in Kürze wird er aufgestellt und dann rollen die Bagger auf das DUWO-Areal. Von dem Tag an, muss entsprechend mit Einschränkungen bei Zuwegung und Parkplatz gerechnet werden. Dies werden sicher alle DUWOraner gerne in Kauf nehmen, wird die Sportanlage durch den Bau des Sportparks doch in wenigen Monaten top modern sein.