Vorplatz – es geht voran!

Nachdem seitens der Stadt Hamburg die Mittel bewilligt wurden (siehe Bericht hier im Newsblog), geht es Schlag auf Schlag: Gunnar Gerstenberg war als DUWO-Vertreter sofort zur Stelle. In gewohnt sachlichen und zielorientierten Gesprächen hat er gemeinsam mit den Verantwortlichen des Bezirksamt Wandsbek abgestimmt, wie die Fläche zwischen den Umkleidekabinen und dem Sportplatz gestaltet wird.
Die Arbeiten wurden bereits begonnen und sollten, vorausgesetzt das Wetter spielt mit, im Dezember abgeschlossen werden. “Ich freue mich, dass jetzt alles so schnell geht. Ich denke, wir haben in den gewohnt konstruktiven Gesprächen mit dem Bezirksamt, die für DUWO bestmögliche Variante erzielt.”, informierte Gunnar Gerstenberg in der Abteilungsleiterversammlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + neun =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.