Weihnachtsgrüße

Die letzten Wettkämpfe, Turniere und Meisterschaftsspiele wurden ausgetragen. Die letzten Trainingseinheiten laufen in dieser Woche und dann schließen wir das Sportjahr 2023.
Wir wünschen Euch Frohe Weihnachten, besinnliche und schöne Tage im Kreise Eurer Lieben.
Für das Neue Jahr wünschen wir Euch beste Gesundheit und viel Spaß mit TSV DUWO 08

Thomas Bünz für den Vorstand

DUWO-2010er – Bockstark

Eine super Saison spielten die DUWO Jungs der 1.C. Erstmalig in der Bezirksliga mit Aufstieg gemeldet, konnten sie bereits am vorletzten Spieltag den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen. 
Ein erster Platz beim Saisonvorbereitungsturnier in Ahrensburg und ein nie gefährdeter Sieg im Pokalspiel gegen die Nachbarn vom Hoisbütteler SV war ein Start nach Maß. 
Entsprechend motiviert zeigten sich die Jungs um das Kapitän-Duo Yorick und Julian im ersten Punktspiel. Nach 3:1 Halbzeitführung hieß es gegen den Hamburger SV am Ende leider 4:6 und keiner wusste so recht warum. 
Auswärts beim Walddörfer SV gelang der erste Dreier, hier überzeugte DUWO vor allem kämpferisch.  Im zweiten Heimspiel, Gegner war TuRa Harksheide, sah DUWO ebenfalls wie der sichere Sieger aus. 
Nach einer 3:0 Führung und einigen hochkarätigen Chancen standen die Jungs am Ende aber mit leeren Händen in der Kabine. Eine Niederlage, die wehtat, zumal sich abzeichnete, dass in dieser Staffel fast alle Teams
auf einem Level waren. So lastete beim Auswärtsspiel in Glashütte schon ein gewisser Druck auf Team und Trainer. Dieser wurde aber schon in der 1.Spielminute abgeschüttelt, DUWO`s Nr. 56 ersprintete einen zu kurzen Rückpass,
umkurvte den gegnerische Keeper und netzte zur Führung ein. Was für ein Start – am Ende stand ein 8:3 Sieg zu Buche. 
Ein Wochenende später -Pokalspiel- folgte ein verdienter 5:3 Erfolg gegen TuRa Harksheide, gegen die man im Punktspiel noch das Nachsehen hatte. Leider konnte dieser gute Flow nicht mit über die Herbstferien genommen werden. 
Der November begann mit einer deutlichen Testspielniederlage in Schnelsen und dem erwarteten Pokalaus bei Landesligisten Groß Borstel. 
Die Vorzeichen vor dem letzten Heimspiel der Saison waren entsprechend ungünstig. Zu Gast, der Rahlstedter SC, die Übermannschaft der Staffel. Die Jungs vom RSC hatten bis dato alle Punktspiele gewonnen, aber das sollte sich ändern. 
DUWO erwischte einen Sahnetag und schickte den zukünftigen Landesligisten mit 4:2 auf die Heimreise. Was für eine starke Leistung! Vorne immer gefährlich, defensiv bis zur letzten Minute konzentriert und zweikampfstark. Bockstark!
Der Klassenerhalt war vorzeitig geschafft. Auch im Frühjahr sind die DUWO-2010er also in der Bezirksliga vertreten. Was sich das Trainerteam Olaf/Ray wünscht? Den Spirit vom Rahlstedt Spiel mit ins neue Jahr nehmen und ein bis drei motivierte Neuzugänge, dann wird
sich das Team weiter auf dem Niveau etablieren, sind sich die beiden sicher! Forza DUWO!

Grünkohlessen bei DUWO als Dank an Alle, die sich um den Verein verdient gemacht haben

Am 25.11. fand im Jay’s  wieder unser traditionelles Grünkohlessen statt. 
Jaqueline und ihr Team haben unser Vereinsheim festlich – weihnachtlich mit großer Sorgfalt geschmückt, so dass ein wunderschöner  Rahmen geschaffen wurde.

Wir haben auch in diesem Jahr im Vorfeld lange überlegt, ob wir uns angesichts der angespannten Energiekrise verbunden mit ihren sehr hohen Kosten dieses Event überhaupt leisten können/dürfen.

Glücklicherweise haben sich dann aber Brigitte und Manfred Ziercke, die uns schon in der Vergangenheit immer wieder sehr großzügig mit Zuwendungen geholfen haben, bereit erklärt, das Grünkohlessen zu finanzieren. Recht herzlichen Dank an dieser Stelle dafür, Brigitte und Manfred.

„Grünkohlessen bei DUWO als Dank an Alle, die sich um den Verein verdient gemacht haben“ weiterlesen

Kranzniederlegung am Volkstrauertag

Am 19.11., dem Volkstrauertag, trafen sich, wie in jedem Jahr, Vertreter der Kirche, des Bürgervereins Wohldorf/Ohlstedt, der Freiwilligen Feuerwehr Ohlstedt und des TSV DUWO 08 zur feierlichen Kranzniederlegung auf dem Wohldorfer Waldfriedhof – an der Stelle, wo alle in den zwei Weltkriegen zu Tode gekommenen Männer in Stein graviert sind.

„Kranzniederlegung am Volkstrauertag“ weiterlesen

Benefizflohmarkt in der Tennishalle bei DUWO

Am 05.11.2023 fand in unserer Tennisdreifeldhalle ein Benefizflohmarkt zugunsten der Jugendarbeit in unserem Verein statt.
Gleichzeitig sollte um Passivmitgliedschaften geworben werden, um den Verein auch auf dieser Ebene zu unterstützen.

Die Idee hierzu hatte Jaqueline von unserer Vereinsgastronomie JAY’S. Sie hat dann auch das Event organisiert und wurde durch Hajo Freese von DUWO Seite tatkräftig unterstützt.

„Benefizflohmarkt in der Tennishalle bei DUWO“ weiterlesen

Nach der EM ist vor der WM

Die deutsche Frauen Nationalmannschaft im Frisbee/Ultimate hat in der Woche vom 15.7. – 22.7.2013 in Limerick/Irland souverän den Europameistertitel gewonnen. Die deutschen Frauen blieben dabei in allen 10 Spielen ungeschlagen und errangen hochverdient den Titel. Sie schlugen dabei die Tschechische Republik im Halbfinale und Großbritannien im Finale.

Ein Teil der Vorbereitung zu dieser EM fand bei einem Wochenendlehrgang auf unserer Anlage im Stadion statt. Die Spielerinnen kamen hierzu aus allen Teilen Deutschlands zusammen, sie übernachteten in der Sporthalle des Gymnasiums Ohlstedt.

„Nach der EM ist vor der WM“ weiterlesen

Benefiz Hallen Flohmarkt am 5. November 2023

Am Sonntag, den 5. November 2023, von 12 bis 18 Uhr findet ein Benefiz Flohmarkt in der Tennishalle des TSV DUWO 08 statt, Sthamerstr. 30, 22397 Hamburg, in der Nähe der U1 Haltestelle Ohlstedt.

Zusätzlich gibt es Leckereien und ein tolles Programm für Gross und Klein.

Die Anmeldung für einen Verkaufstand erfolgt per E-Mail bis zum 01. November 2023Jays.gastro@gmail.com.

Kinder ab 10 Jahre dürfen einen eigenen Stand betreiben. Unter 10 Jahre wird eine Aufsichtsperson benötigt.

Für die Standgebühr freuen wir uns über eine Spende von 10 € für 2 Meter und für jeden weiterer Meter 5 €. Die Spenden kommen der DUWO-Jugend zugute. Eine höhere Spende ist herzlich willkommen.

Neu – FSJ und Volleyball bei DUWO

Sven Oppermann ist unser langjähriges Vereinsmitglied bei DUWO. Er ist 20 Jahre alt, treibt seit ca. 9 Jahren Sport in unserer Leichtathletikabteilung und ist dort auch seit 3 Jahren als Trainer engagiert.

Nach dem Abitur hat er bei uns angefragt, ob es möglich sei, bei DUWO ein FSJ abzuleisten. Unser Vereinsmanager Thomas Bünz hat daraufhin beim HSB und bei der  HSJ Erkundigungen eingezogen. Schließlich bekamen wir die Zusage dieser Verbände, nachdem Thomas alle notwendigen Auflagen, die hiermit verbunden sind, vorlegen und erfüllen konnte. Wir haben sogar noch eine zweite FSJ Stelle genehmigt bekommen. Sven wird also ab dem 01.09.2023 bei uns im Verein unter Anleitung von Thomas Bünz sein FSJ starten. Sven, wir wünschen dir einen erfolgreichen Start.

„Neu – FSJ und Volleyball bei DUWO“ weiterlesen