HFV Vereinsdialog

Im Rahmen des DFB Masterplans besuchen Vertreter des Hamburger Fußballverbandes (HFV) zwölf Vereine pro Jahr. Ziel der Termine ist es, in einem offenen Dialog die aktuelle Vereinssituation, Herausforderungen und Problemlösungen zu diskutieren.

Am 28. März war der TSV DUWO 08 Gastgeber für den Vereinsdialog. Seitens des HFV waren Dirk Fischer (Präsident), Christian Okun (Schatzmeister), Jörg Timmermann (stellv. Geschäftsführer), Joachim Dipner (Vorsitzender Spielausschuss), und Uwe Herzberg (Vorsitzender Ausschuss Sportanlagen) vertreten.

DUWO war durch Ute Arnold (2.Vorsitzende), Thomas Bünz (Schatzmeister und Abteilungsleiter Fußball), Hajo Freese (Frauen- und Mädchenfußball), Gunnar Gerstenberg, Michi Timm (beide Herren Fußball), Jan Einhausen, Olaf Breiholz (beide Junioren Fußball) und Ralf Mahlstede (Schiedsrichterobmann) vertreten.

Bei ausgezeichnetem Fingerfood (Vereinswirt Eugen Mynzarar hatte von Küchenchef Hajo Freese unterstützt keine Mühen gescheut), wurde angeregt diskutiert.

Themen des Abends waren u.a. die tolle Entwicklung der DUWO Sportanlage, Ideen zur Gewinnung von Trainern und Schiedsrichtern, sowie anderen Ehrenamtlern, die Trainerausbildung und viele weitere für die Vereinsleitung spannende Themen, die zum Teil angeregt und kontrovers diskutiert wurden.

Nach fast 2,5 Stunden zogen alle Beteiligten ein positives Fazit und HFV Präsident Dirk Fischer überreichte Ute Arnold als Dank für die Gastfreundschaft einen sehr gut gefüllten Ballsack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.