2010er triumphieren in Bergstedt

Zum Abschluss der Saison 18/19 setzten die 2010 geborenen Nachwuchskicker des TSV DUWO nochmals ein Ausrufezeichen. Beim Einladungsturnier des SV Bergstedt, hatte das Trainerduo Olaf Breiholz und Sven Sörensen einen Mix aus 1. und 2.F aufgeboten.

Nachdem in den beiden ersten Spielen die spielerische Überlegenheit noch nicht in Siege umgemünzt wurde (je Unentschieden gegen Condor und USC Paloma), kamen die 2010er immer besser in Fahrt. Klare Siege gegen den Gastgeber SV Bergstedt und Komet Blankenese, sowie ein Erfolg im Halbfinale gegen Victoria Hamburg folgten. Das Endspiel war erreicht und erneut war der Gegner USC Paloma. Bereits in der 1.Minute die Führung für DUWO, die schnell ausgebaut wurde. 3:1 das Spiel schien entschieden, aber die Jungs aus Uhlenhorst kämpften sich ran und kamen letztlich durch einen sehr fragwürdigen Freistoß zum Ausgleich. Ärgerlich, hatte das DUWO-Team doch viele glasklare Torchancen nicht genutzt. Elfmeterschiessen! Wer nun befürchtete, dass der alte Fußballerspruch von den vergebenen Torchancen Wahrheit werden könnte, sah sich getäuscht. Eiskalt verwandelten die DUWOraner und machten so den Turniersieg klar. Der anschließende Jubel kannte keine Grenzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.