DFB-Trainer bei DUWO 08

Besuch des DFB-Mobils beim Jahrgang 2011

Am 10.4.2019 fand endlich der langersehnte Besuch des DFB-Mobils statt.
Die DFB-Trainer Simon und Alex trafen sich mit dem Team im Duwo-Stadion und sie hatten vor allen Dingen eines im Gepäck: Mini-Tore.

Der Wunsch des Trainer-Teams der 2011er lag nämlich auf einem Trainingsschwerpunkt zum Thema Passspiel und Team-Zusammenspiel.
Die Antwort der DFB-Trainer darauf war so simpel wie genial: Funino-basiertes Training.

Auf zwei Funino-Feldern parallel leiteten die DFB-Trainer dann zunächst einige bewegungsintensive Aufwärm- und auch Koordinationsspiele an und dann ging es weiter mit verschiedenen sehr spielnahen Übungen auf dem Funino-Feld, u.a. solche mit dem klingenden Namen „Leo Messi“. Überzahl, Unterzahl, schnelles Umschalten, Passspiel… alles lässt sich mit verschiedensten Übungen auf dem Funino-Feld spielerisch üben.

Die 16 Kids, die am Training teilnehmen durften, waren mit Feuereifer und viel Bewegungsfreude dabei. Das Trainer-und Betreuer-Team der 2011er hat fleißig aufgepasst und wird sicherlich vieles davon künftig (noch mehr) umsetzen.

Am Ende gab es ein großes Lob von den DFB-Trainern für dieses super geführte Team, das hoch konzentriert dieses Training absolviert hat.

Schließlich gab es noch eine Abschlussbesprechung für die Trainer und Betreuer, dieses könnte man mit folgendem Fazit zusammenfassen: „Da läuft schon ganz viel richtig, aber gute Ideen für ein spielnahes Training kann man immer gebrauchen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × eins =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.