Corona News

Das Hygienekonzept zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs ist beim HFV veröffentlicht: https://www.hfv.de/artikel/hygienekonzepte-zur-wiederaufnahme-des-spielbetriebs/

Zweiter Öffnungsschritt zum 22.05.2021 

Hallo Zusammen,

das Infektionsgeschehen ist stabil unter dem Inzidenzwert von 100 und die Infektionsdynamik ist weiterhin rückläufig. Dies ermöglicht eine schrittweise Rücknahme von weiteren Beschränkungen. Diese treten am 22. Mai in Kraft.

Aus den neuen Anpassungen der Verordnung sind für uns relevant:

  • Die Außengastronomie wird geöffnet mit der Voraussetzung, dass jeweils höchstens 5 Personen aus maximal zwei Haushalten an einem Tisch sitzen, verbunden mit (digitaler) Kontaktnachverfolgung. Ein Schnelltest ist nicht erforderlich.
  • Kontaktfreier Sport in Gruppen ist wieder mit bis zu 10 Erwachsenen/ü14 im Freien auch auf Sportanlagen möglich.
  • Kindersport im Freien wird mit bis zu 20 Kindern ermöglicht
  • Nach unserem Verständnis ist auch die Maskenpflicht auf unserer Sportanlage aufgehoben, sofern Abstände von 1,5m eingehalten werden.
  • Ferner muss kein tagesaktueller PoC Antigen Schnelltest für Anleitende vorgelegt werden.
  • Für die weiterhin vorgeschriebene (digitale) Kontaktnachverfolgung möchten wir Euch bitten, diese für min./max. vier Wochen ab Trainingstag aufzubewahren und auf Anforderung/Nachfrage unverzüglich zur Verfügung zu stellen.
  • Die Benutzung von Umkleideräumen und Duschen auf und in Sportanlagen ist untersagt.
  • Sämtliche bisher abgestimmte Hygiene-/Schutzmaßnahmen behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

Erster Öffnungsschritt zum 12.05.2021 

Liebe Mitglieder des TSV DUWO 08! 
 
Der Hamburger Senat hat die ersten Öffnungsschritte beschlossen [1], welche ab Mittwoch, 12.05.2021 per Verordnung [2] gelten. 
 
In Schritt 1 gelten für den Sport ab dem 12.05.2021 folgende wesentlichen Änderungen:  

  • Sport im Freien ist nun wieder mit bis zu 10 Kindern (unter 14 Jahren in Gruppen) möglich, wobei die Aufsichtspersonen weiterhin einer Testpflicht unterliegen, der Nachweis ist bei sich zu tragen. (§ 20 (2)) 
  • Geimpfte und genesene Personen im Sinne der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung Bundes werden tagesaktuell negativ getesteten Personen gleichgestellt. (§ 2) 

In Schritt 2, der frühestens zehn bis 14 Tage nach dem ersten Schritt vorgenommen wird, sind u.a. folgende Maßnahmen vorgesehen: 

  • Die Kontaktbeschränkung wird erweitert auf fünf Personen aus zwei Haushalten, wobei Kinder bis 14 Jahre nicht mitgerechnet werden. 
  • Kontaktfreier Sport in Gruppen ist wieder mit bis zu 10 Erwachsenen im Freien möglich, verbunden mit einem negativen Test. 
  • Kindersport im Freien wird mit bis zu 20 Kindern ermöglicht, wobei die Aufsichtspersonen der Testpflicht unterliegen. 
Bild

Quellen: 
[1] https://www.hamburg.de/coronavirus/15050506/2021-05-07-sk-oeffnungsschritte/ 
[2] https://www.hamburg.de/verordnung/15055812/2021-04-23-rechtsverordnung/ 
[3] https://www.hamburger-sportbund.de/aktuelles/news/33-corona/426-leichte-lockerungen-fur-den-sport 

So. 25.04.2021 19:10 Uhr

Liebe Abteilungsleiter, Übungsleiter, Mitstreiter, Mitglieder und Eltern – liebe Duworaner!

Der Senat hat am 23.04.2021 die Corona-Verordnung [1] nach §20 an das neue Infektionsschutzgesetz des Bundes angepasst [2], welche seit Samstag, den 24.04.2021 gilt. Leider gab es auch diesmal einige Verwirrungen und Interpretationsspielraum. Zusammenfassend gelten Stand heute 25.04. 2021 weitere Herausforderungen für uns alle:

  • Die Gruppengröße ist nochmals halbiert worden auf 5 SpielerInnen bis zum 14. Geburtstag
  • Laut Hamburger Fußball Verband kann weiterhin mit Kontakt trainiert werden [3][5] “Für Hamburg gilt abweichend, dass fünf Kinder mit Kontakt Sport treiben dürfen.”
  • Die Gruppen müssen unabhängig voneinander von verschiedenen Trainerinnen/ Trainern etc. betreut werden. [8]
  • TrainerInnen müssen einen negativen Testnachweis bei sich tragen [1] §10h. 
  • Ihr habt folgende Möglichkeiten:
  • Negativer Testnachweis, nicht älter als 12 Stunden, mittels eines Bürgertests (Antigen Schnelltest) im Testzentrum. Jeder Bürger hat min. Anspruch auf einen Test pro Woche. Das Testergebnis erhaltet ihr per E-Mail oder in schriftlicher Form, welches ihr bitte beim Training bei euch haltet und vier Wochen aufbewahrt.
  • Testzentren entstehen mehr und mehr, u.a.
  • In der Lottbek-Apotheke bzw. Dorfgemeinschaftshaus Ammersbek, bitte vorher telefonisch ankündigen unter 040/6051050  
  • Vermittlungscode, Suche und Termin https://eterminservice.de/terminservice
  • https://schnelltest-hamburg.de
  • https://www.testbuchen.de/
  • Bergstedt https://kultberg.de/
  • Duvenstedt Sonnen-Apotheke https://app.no-q.info/sonnen-apotheke-duvenstedt/checkins#/833/2021-04-24
  • u.a. TSV Sasel, Walddörfer SV, SC Poppenbüttel, Klipper TSC (Wellingsbüttel)
  • Gültig ist auch ein negativer Testnachweis eines Antigen Schnelltests eures Arbeitgebers, nicht älter als 12 Stunden [4]
  • Negativer Testnachweis PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden
  • Ein Antigentest unmittelbar vor dem Training ist nur dann möglich, wenn vor Ort eine qualifiziert geschulte Person den Test durchführt oder beaufsichtigt 
  • Selbsttests sind nicht erlaubt
  • Zuschauer dürfen nicht mehr auf die Anlagen, sondern warten auf dem Parkplatz oder vor dem Eingang [2]

    Alle weiteren Hygienemaßnahmen bleiben bestehen. Unter anderem die bekannte und sehr verantwortungsvoll umgesetzte Maskenpflicht.

    Schaut bitte gemeinsam in den Teams mit den Eltern/SpielerInnen, wie ihr unter diesen Umständen ein Trainingsangebot aufrechterhalten und organisieren könnt. Ggf. reduziert einmal wöchentlich, hintereinander an einem Trainingstag. Sagt uns bitte kurz Bescheid, wie ihr es handhabt. Wir sind immer für euch da!

    Zusammen schaffen wir das! DUWO ist Heimat!

    Euer Vorstand mit Ute, Thomas und John, unterstützt von Sven und Gunnar (Danke euch!) 

Quellen
[1] https://www.hamburg.de/coronavirus/15030892/2021-04-23-senat-passt-corona-verordnung-an-infektionsschutzgesetz-an/
[2] https://www.hamburg.de/verordnung/
[3] https://www.hamburg.de/faq-sport/#14757146_14982446
[4] https://www.hamburg.de/arbeitgeberbescheinigung-testung/
[5] https://www.hfv.de/artikel/verschaerfung-fuer-den-sport-aufgrund-des-infektionsschutzgsetzes/
[6] https://www.hamburg.de/faq-sport/#14757146_15003498
[7] https://www.hamburger-sportbund.de/aktuelles/news/33-corona/410-verscharfungen-fur-den-sport
[8] https://www.hamburg.de/faq-sport/#14757146_15003498

Mo. 08.03.2021 23:21 Uhr

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, wurden am 05.03.2021 weitere Öffnungsschritte beschlossen. Eine neue Hamburgische Eindämmungsverordnung ist zum 08.03.2021 in Kraft getreten, ebenso gibt es neue Handlungsempfehlungen für Sportvereine vom Bezirksamt Wandsbek.
Die Spaten prüfen schnellstmöglich welche Möglichkeiten es gibt wieder Sport beim TSV DUWO 08 zu betreiben und ihr werdet dann umgehend über die Sparten informiert.

So. 01.11.2020 20:04 Uhr

Liebe Mitglieder des TSV DUWO 08!

Unsere Sportanlagen sind ab 2. November 2020 bis aktuell spätestens 30. November 2020 geschlossen.

Hintergrund sind die eindämmenden Pandemie- Maßnahmen des Hamburger Senats, der eine vorübergehende Einstellung des Freizeit- und Amateursports auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen vorsieht.

Der Vorstand wird die aktuellen Entwicklungen regelmäßig neu bewerten und euch auf dem Laufenden halten!

Bleibt gesund!

Der Vorstand

Do. 29.10.2020 09:13 Uhr

Die Bundesregierung hat weitreichende Schutz-Maßnahmen beschlossen. Voraussichtlich am Freitag wird der HH-Senat die Umsetzung auch für HH beschließen. Das bedeutet, dass ab Montag, den 2. Nov. bis zunächst Ende November kein Fußball Training und Spiele stattfinden dürfen.

Wir werden über weitere Details berichten, wenn sie uns dann vorliegen. Die Spartenleitungen werden euch informieren.

So. 25.10.2020 21:17 Uhr

Der HFV unterbricht die Saison am Wochenende – Training und Freundschaftsspiele sind weiterhin möglich
https://www.hfv.de/mobile/artikel/hfv-praesidium-tagte-zur-aktuellen-situation/

Mo. 15.06.2020 18:08 Uhr

Hurra!!!
Fitness-Ju-Jutsu-ohne Kontakt wieder in der alten “neuen” Sporthalle Kupferredder 12 (Schule am Walde). Die Sporthalle steht uns zur Verfügung.
Ab sofort gelten  neue alte unten aufgeführten Trainingszeiten.
Donnerstag, 18:30-19:45 Uhr
Freitag, 16:00-17:00 Uhr
Freitag, 17:15-18:15 Uhr
Freitag, 18:15-19:15 Uhr

Ju Jutsu Training findet auch in den Sommerferien statt. Wir werden als Dankeschön für die Solidarität der Mitglieder  ein Sommerferien-Trainingsangebot anbieten.  
Am Mittwoch 17:15-18:30 / 18:30-19:45 Uhr Sporthalle Lienaustr. 32 ),
am Donnerstag 17:00-18:15 /18:15-19:30 Uhr ( Sporthalle Kupferredder 32 ).
Eine Vorrausetzung für die Teilnahme am Training ist eine  Voranmeldung per eMail, SMS, WhatsApp, die 48 Stunden vorher erfolgt ist und vom zuständigen Trainer bestätigt wurde.

Euer Bernhard
Tel.: 01715249486, e-Mail: kempabernhard@web.de, Homepage: www.jjtusberne.de

Di. 12.05.2020 22:41 Uhr

Sa. 09.05.2020 12:03 Uhr

Mi. 06.05.2020 09:03 Uhr

Es darf wieder Tennis gespielt werden! Ab Donnerstag, den 7. Mai legen wir wieder los. Die Anlage ist vorerst geöffnet von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr.

  • Bitte folgt unbedingt dem von uns vorgegebenen Weg. Zugang über den bekannten Weg durch den Tunnel und Ausgang zwischen Platz 6 und Clubhaus
  • Der Umkleiden- und Sanitärbereich darf nicht genutzt werden. Also gleich mit entsprechender Bekleidung auf die Anlage kommen.
  • Die Außentoilette kann genutzt werden
  • Gespielt werden kann vorerst nur Einzel. Für jeden Spieler/in steht in entsprechendem Abstand eine Bank. Seitenwechsel jeweils um den anderen Netzpfosten

FÜR  ALLE  PUNKTE   GILT  –  MINDESTENS   1,50 m  ABSTAND  HALTEN  UND  DIE   BEKANNTEN   HYGIENEMASSNAHMEN  EINHALTEN !

Mo. 30.03.2020 21:02 Uhr

Liebe Mitglieder,

mit dem Beschluss des Hamburger Senats (Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz) vom 15.03.2020, den gesamten Sportbetrieb einzustellen, mussten wir beschlussfolgend die Arbeitsleistung der Trainer und Übungsleiter im TSV DUWO 08 ab dem 16.03.2020 auf null reduzieren.

Der Vorstand des TSV DUWO 08 gibt bekannt:

Trainer und Übungsleiter werden in den Monaten März und April ihr Entgelt in voller Höhe erhalten!

Verbunden mit dieser Mitteilung ist unser ausdrücklicher Hinweis, dass die Zahlung freiwillig, ohne Rechtsverpflichtung erfolgt und dass Ansprüche für die Zukunft hieraus nicht abgeleitet werden können.

Mit dieser, auf sozialer Ebene, getroffenen Entscheidung möchten wir auch ein Signal an unsere Trainer und Übungsleiter senden, sie auch in schwierigen Zeiten zu unterstützen und an ihnen festzuhalten. Wir hoffen sehr, dass Sie, liebe Mitglieder, diese Entscheidung mittragen und unterstützen werden.

Mit Ihrer Solidarität sind wir weiterhin dabei, alle Möglichkeiten zu finden und zu nutzen, um den Verein zu sichern und werden alles tun, unsere hauptamtlichen Mitarbeiter, unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter, Übungsleiter, Betreuer und Trainer so gut es geht zu unterstützen.

So werden wir unseren Verein erfolgreich für die Zeit nach der Corona-Krise aufstellen.

Mitte April werden die Vorstandsmitglieder erneut über dieses Thema beraten. Bis dahin wissen wir hoffentlich genaueres über den weiteren Krisenverlauf und können mit diesen Erkenntnissen kurz- und mittelfristige Entscheidungen treffen. Wir werden umgehend berichten!

Bitte bleiben Sie gesund!

Mit sportlichen Grüßen
Ihr Vorstandsteam

Fr. 27.03.2020 16:10 Uhr

Der HFV hat die Punktspiele, wie zuvor den Trainingsbetrieb, bis 30.04.2020 abgesagt.

Außerdem gibt es eine Vorstandsentscheidung über die volle Zahlung aller ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen für März und April.

Fr. 20.03.2020 13:25 Uhr

Ab sofort bleibt unsere DUWO-Gastronomie bis auf weiteres geschlossen!

Der Tag des Mädchenfussballs am 1. Mai wurde abgesagt.
Ein eventueller Nachholtermin in der zweiten Jahreshälfte 2020 ist angedacht.

Di. 17.03.2020 09:18 Uhr

Wir werden erstmal bis zum 30.04.2020 keinen Sport auf unseren Anlagen treiben dürfen.

Ihr könnt einen Besuch in unserer Gastronomie nach Absprache planen. Danke an Familie Petojan!

So. 15.03.2020 18:16 Uhr

Neue Mitteilung des Hamburger Senates: Alle sportlichen Aktivitäten auf Hamburger Sportstätten sind untersagt und das betrifft auch die Tennishalle, die ab sofort gesperrt ist.

Fr. 13.03.2020 21:18 Uhr

Liebe Mitglieder, liebe AbteilungsleiterInnen, TrainerInnen und BetreuerInnen!

Der Vorstand hat heute in einer Sondersitzung beschlossen, den Empfehlungen des HSB spartenübergreifend zu folgen. Dies bedeutet, dass der komplette Sport- und Trainingsbetrieb ruht.
Wir fassen aus Sicherheitsgründen den 31.03.2020 ins Auge.  Dann werden wir die Lage bezüglich Corona neu bewerten.

Unsere DUWO – Gastronomie steht Euch nach Absprache / Anmeldung weiterhin zur Verfügung.

Die Tennishalle ist auf eigene Gefahr zu nutzen.

Wir hoffen sehr, dass wir uns alle bald gesund wiedersehen.

Der Vorstand

Fr. 13.03.2020 18:21 Uhr

Heute am Freitag  Abend findet eine Vorstandssitzung statt, auf der über weitere Maßnahmen, u.a. zum Trainingsbetrieb der Sparten beraten und voraussichtlich am Samstag Vormittag hier informiert wird.

Fr. 13.03.2020 17:56 Uhr

Der HFV stellt den Spielbetrieb bis zum 31.03.2020  ein. 
Der TSV DUWO 08 nimmt die Empfehlung des HFV sehr ernst und stellt den Trainingsbetrieb für die Fußballabteilung bis zum 31. März 2020 ein. Sicherheit und Gesundheit gehen vor!

Do. 12.03.2020

Liebe Freunde des TSV DUWO 08, liebe Mitglieder und Verantwortliche!

Wir haben aus aktuellem Anlass eine dringende Bitte an euch!

Ihr ahnt es – es betrifft das neuartige Corona-Virus.

Es geht um seine Verbreitung und unsere Verantwortung als euer Sportverein, stets das Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

Grundlage ist die „Allgemeinverfügung der Gesundheitsbehörde“ hier in Hamburg.

Sie empfiehlt, wie ihr wisst, dass sich RückkehrerInnen in eine freiwillige 14tägige häusliche Isolation begeben, wenn sie ihren Urlaub in einem vom Robert-Koch-Institut als Risikogebiet eingestuften Region aufgehalten haben.

Die ausgewiesenen Risikogebiete findet ihr hier:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Wir als euer Heimatverein nehmen diese Empfehlung sehr ernst und möchten uns in diese Warnung mit einbeziehen.

Wir bitten euch herzlich, den Empfehlungen und Anweisungen der Gesundheitsbehörde zu folgen! Wir möchten auch bei uns in der Sthamerstraße das Risiko einer möglichen Ansteckung verringern.

Diese Bitte geht raus an alle unsere Mitglieder und natürlich alle Team-Verantwortlichen.

Wir danken euch, grüßen euch und hoffen, dass ihr alle gesund bleibt!Der Vorstand