Ju-Jutsu Hamburger Meisterschaften 2017 – 4 x Gold, 10 x Silber und 5 x Bronze

Hamburger Meisterschaften 2017

4 x Gold, 10 x Silber und 5 x Bronze

Es war wieder soweit, das neue Jahr ist kaum angebrochen und schon standen wieder die Hamburger Meisterschaften an. Dieses Mal mit einer deutlich kleineren Mannschaft als sonst, entweder es gab keine Gegner, Verletzung, Klassenreisen oder die Grippewelle. Wir waren mit einer kleinen aber feinen Mannschaft von 23 Kämpfern, 9 Betreuern und selbstverständlich den Trainern Heike, Bernhard und Darius am Start. Dieses Mal ging es beim AMTV in Rahlstedt auf die Matte.

Wir bedanken uns beim AMTV für eine gut organisierte Veranstaltung. Für das leibliche Wohl wurde durch die zahlreichen Helfer des Ausrichters gesorgt. Den Kampfrichtern möchten wir einen besonderen Dank aussprechen, die für einen geordneten Ablauf des Turniers gesorgt haben. Wir sind mit U 10, U12, U 15, U 18, U 21 und Senioren angetreten.

Es wurden auf beiden Matten sehr engagierte und zum Teil auch sehr enge Kämpfe gezeigt. Die Ju-Jutsukas des TUS Berne/DUWO 08 konnten trotz großer Aufregung wieder zahlreiche Hamburger Meistertitel, Silber- und Bronzemedaillen erringen. Die zahlreich erschienenen Fans des TUS BERNE / DUWO 08 haben viele spannende Kämpfe gesehen und Ihre Mannschaft lautstark angefeuert. Es war toll, wie die großen und die kleinen Ju-Jutsukas, auch die nur zum Zugucken gekommen sind, ihre Mannschaftskameraden angefeuert haben und zu Höchstleistungen motiviert haben. Auch wenn nicht alle einen Podest Platz erringen konnten, haben alle ihr Bestes gegeben und viele neue Eindrücke über diesen Sport kennenlernen dürfen. Dieses Mal hat es bei der Endabrechnung nicht für den ersten Platz in der Mannschaftswertung gereicht, der dritte Platz motiviert alle Wettkämpfer des TUS Berne/DUWO 08 für die nächsten Turniere. Die Jugendtrainer haben jeden ihrer Schützlinge mit ihrem reichhaltigen Erfahrungsschatz bei Turnieren gut vorbereitet und mit dem nötigen Equipment ausgestattet. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die „ Cheftrainer“ die ein Auge auf alles gehabt haben und den Kämpfern mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben. Wir freuen uns auf die nächsten Aufgaben und wünschen allen Ju-Jutsukas schöne Ferien.

Ergebnisse im Überblick:

Hamburger Meistertitel:

Anton Schulze, Ben Rapelius, Ole Düwel, Robin Rohde.

2. Platz:
Lukas Krieger, Ari Fuchs, Louise Schültken, Julian Schramme, Gian Hardes, Chiara Raguse, Laurin Müller, Joshua Stoltze, Jonas Hillig, Matthias Bressel.

3. Platz:
Liam Giang, Tamino Lachmann, Jonathan Oppermann, Ben Vogler, Florian Rüther.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.